Schule

Farblehre
 

über mich

 
 
 
 Drachenbanner
zurück ] [ Licht und Farbe ] Farbkreis ] Farbkontraste ] Begriffe der Farblehre ] Farbwirkungen ]

Rainer Weidenhillers Homepage

 

 

Licht und Farbe

 

In der Nacht sind alle Katzen grau Woher kommt das Licht?
Spektrum Wie sehen wir Farbe?
  zurück

 

"In der Nacht sind alle Katzen grau"

Nimmt man diesen Aphorismus wörtlich, so sagt er nichts anderes aus, als dass ohne Licht alle Gegenstände ihre Farbigkeit verlieren.
Die Folgerung daraus muss also lauten:

OHNE LICHT KEINE FARBE 

    In der Dunkelheit verlieren Gegenstände ihre Farbigkeit

In der Dunkelheit verlieren Gegenstände ihre Farbigkeit

Woher kommt das Licht?

 Licht ist eine physikalische Erscheinung, die einen Reiz auf das Auge ausübt.
In den allermeisten Fällen entsteht Licht aus Wärme, z.B. beim Erhitzen eines Körpers auf sehr hohe Temperaturen. Dieser Körper (=Lichtquelle) sendet dann elektromagnetische Wellen* aus, von denen nur ein bestimmter Frequenzbereich ( Spektrum genannt) Reize in unserem Auge hervorruft.

Aber auch durch Lumineszenzstrahlung kann Licht entstehen.

*In der Optik wird allerdings meist von STRAHLEN und nicht von WELLEN gesprochen.  

Sonne als Lichtquelle

Feuer als Lichtquelle

elektr. Strom als Lichtquelle

Spektrum

Sendet eine Lichtquelle weißes Licht aus und lenkt man es durch ein Prisma, wird dieses Licht in verschiedenfarbige Lichtstrahlen (Spektralfarben oder trivial "Regenbogenfarben") zerlegt.
 Der Grund hierfür liegt darin, dass sich die Lichtstrahlen in unterschiedlichen Winkeln brechen.
Diese Spektralfarben umfassen einen  Frequenzbereich von 380-780 nm.

Zerlegung von weßem Licht mittels eines Prismas

Spektrum

Wie sehen wir Farbe?

Trifft weißes Licht auf einen farbigen Gegenstand verschluckt (absorbiert) er alle Lichtstrahlen des Spektrums mit Ausnahme derer, die seiner Körperfarbe entsprechen. Im nebenstehenden Beispiel erscheint der Gegenstand rot, da er bis auf die roten alle Lichtstrahlen absorbiert. Die roten Lichtstrahlen werden reflektiert, treffen auf unser Auge und lösen dort einen Reiz aus.

Die roten Lichtstrahlen werden reflektiert - der Gegenstand erscheint rot
Werden alle Lichtstrahlen reflektiert, so gelangt die Gesamtheit des Spektrums an unser Auge und wir sehen einen weißen Gegenstand. Alle Lichtstrahlen werden reflektiert - der Gegenstand erscheint weiß
Bei der Absorption sämtlicher Lichtstrahlen gelangen keinerlei Strahlen an unser Auge, damit erscheint uns der Gegenstand schwarz. Alle Lichtstrahlen werden absobiert - der Gegenstand erscheint schwarz
 
 

GOWEBCounter by INLINE

HOME

 

last update :

17.07.2006